Dehnungsstreifen Creme zur Vorbeugung und Bekämpfung von Geweberisse


Hilft eine Dehnungsstreifen Creme, um Schwangerschaftsstreifen vorzubeugen?
Lassen sich bestehende Dehnungsstreifen einfach wegcremen?
Hier erfahren Sie welche sanften und günstigen Behandlungsmethoden Sie anwenden können.

Bestehende Geweberisse einfach mit einer Dehnungsstreifen Creme wegcremen?

Hört sich im ersten Augenblick unglaubwürdig an, aber es gibt tatsächlich eine sehr gute Dehnungsstreifen Creme von VANISH Protégé, die bestehende Geweberisse minimieren kann. Bei 2-Mal täglicher Anwendung sind Resultate innerhalb von 4-6 Wochen sichtbar.

Bei klinischen Tests berichteten 93 % der Nutzer eine deutliche Minderung der Dehnungsstreifen.

dehnungsstreifen creme vorher nachherDie VANISH Creme enthält hochwertige natürliche Inhaltsstoffe wie Peptide und Epidermaler Wachstumsfaktor (EGF). Dieser revolutionärer Inhaltsstoff fördert das Wachstum von gesunden Hautzellen.
Diese fortschrittliche Formel regeneriert und repariert beschädigte, gedehnte Haut und hilft bei der Entfernung von Dehnungsstreifen.

Beobachten Sie, wie Ihre Haut wieder schön und frisch aussieht. Sie werden Ihre neue Haut lieben!

Käufer, die dieses Produkt gekauft haben, sind von den positiven Ergebnissen überzeugt.

Produktempfehlung mit hoher Kundenzufriedenheit

VANISH Protégé Dehnungsstreifen Creme mit 365 Tage Geld-Zurück-Garantie4,5 Sterne

Werden Sie die lästigen Hautrisse endgültig los. Für Frauen und Männer geeignet.
Entfernt sowohl alte als auch neue Dehnungsstreifen.

Klinisch bestätigt: 93% der Nutzer haben eine Minderung der Dehnungsstreifen berichtet.

Hochwertige natürliche Inhaltsstoffe: Epidermaler Wachstumsfaktor, Fucoxanthin, Meer Seetang, Astaxanthin und Kupfer-Peptid arbeiten zusammen, um ungewollte Dehnungsstreifen schnell zu entfernen.

Die Creme ist sehr ergiebig, da man dank der hochkonzentrierten Formel nur eine geringe Menge benötigt.

Protégé bietet eine 365 Tage Geld-Zurück-Garantie. Beim Kauf von VANISH gehen Sie somit kein Risiko ein. Bestellen Sie noch heute!

Es gibt noch eine weitere Dehnungsstreifen Lotion von Belle Vous.
Hier handelt es sich um eine qualitativ sehr hochwertige Lotion, die schon nach den ersten Anwendungen eine Milderung der Dehnungsstreifen bewirkt.
Der Verkäufer dieses Produkts ist sich so sicher, dass diese Dehnungsstreifen Lotion Ihre beschädigten Zonen wiederherstellt und bietet aus diesem Grund eine 12-monatige bedingungslose Geldzurückgarantie.

BELLE VOUS Dehnungsstreifen Lotion

Die Beste Dehnungsstreifen Lotion mit 100% Zufriedenheitsgarantie

Reduziert, repariert und entfernt Dehnungsstreifen der Schwangerschaft,
chirurgischen Eingriffen & Akne

Hilft dabei gegen das Auftreten von neuen Dehnungsstreifen und Narben
vorzubeugen sowie alte Dehnungsstreifen und Narben zu reduzieren.
Eine schnell absorbierende Lotion, die tief in die Haut einzieht
und Schäden dort repariert.

Belle Vous ist 100% veganisch und tierversuchsfrei.

MIT 12 MONATIGE BEDINGUNGSLOSE 100% GELDZURÜCKGARANTIE

Holen Sie sich jetzt die beste Dehnungsstreifen Lotion und wenden Sie sie ganz einfach und bequem zuhause an.

Dehnungsstreifen Creme zur Vorbeugung gegen Schwangerschaftsstreifen

Dehnungsstreifen Creme

Dehnungsstreifen vorbeugen mit Schwangerschaftspflegeöl

Viele Frauen haben während Ihrer Schwangerschaft Angst, Dehnungsstreifen zu bekommen. Wer aber früh genug während der Schwangerschaft regelmäßig Bauch, Brüste und Oberschenkel mit speziellen Dehnungsstreifen Creme massiert, kann die Entstehung von Geweberisse gut vorbeugen.
Hochwertige Pflegeöle wie Mandelöl, Jojobaöl oder Vitamin-E-haltiges Weizenkeimöl, aber auch spezielle Cremes gegen die Streifenbildung, versorgen die Haut mit Feuchtigkeit, machen sie elastischer und weicher.

Außerdem hilft eine Dehnungsstreifen Creme z.B. das bekannte WELEDA Schwangerschaftpflegeöl gut gegen den Juckreiz, den viele Schwangere am Bauch verspüren. Wichtig ist dabei eine regelmäßige Anwendung, am besten 2 mal täglich, morgens und abends.

Vorbeugung von Schwangerschaftsstreifen

Weleda Schwangerschafts-Pflegeöl 100ml gegen Dehnungsstreifen

Beugen Sie Dehnungsstreifen schon während der Schwangerschaft vor

Während der Schwangerschaft bildet der Körper der Mutter die schützende und ernährende Hülle für das heranwachsende Kind. Hormonelle Umstellungen lockern das Bindegewebe, damit die Bauchdecke sich dehnen kann. Dadurch werden die elastischen Fasern der Haut stark beansprucht. Es können Dehnungsstreifen entstehen.

Mildes Mandelöl, Feuchtigkeit bewahrendes Jojobaöl, an Vitamin E reiches Weizenkeimöl mit einem Auszug an Arnika verbessern die Elastizität der Haut und regen ihre Spannkraft an. Die ganzheitliche Komposition gibt ein sanftes, samtiges Hautgefühl und hüllt wohlig ein. Ätherische Öle entfalten einen zarten, runden Duft.


Wie wende ich das Schwangerschaftspflegeöl richtig an?

Dehnungsstreifen Creme

Dehnungsstreifen Creme richtig anwenden

Bei der Hautpflege wenden Sie am besten die Zupfmassage an:

Geben Sie das Massageöl in die Hände und erwärmen Sie es durch Reibung.
Wenn das Öl eine angenehme Temperatur erreicht hat, rollen Sie die obere Hautschicht (Epidermis) zwischen Daumen und Zeigefinger leicht hin und her und kneten die Haut leicht, als würdet ihr euch leicht kneifen.

Wem es unangenehm ist, verteilt die Dehnungsstreifen Creme einfach großflächig mit leichten, kreisenden Bewegungen über Bauch, Brüste und Oberschenkel.

Um die Wirkung zu steigern, wiederholen Sie diese Prozedur am besten 2 Mal pro Tag, morgens und abends.

Welche Methoden gibt es noch gegen Dehnungsstreifen?

Um bestehende Dehnungsstreifen zu entfernen kann man z.B. Zink-Tabletten einnehmen. Zink ist ein essentielles Spurenelement und besonders wichtig für Haut und Haare.
Noch ein Tipp: Bürstenmassagen und Wechselduschen sollen auch hilfreich sein, da das Gefäß somit trainiert wird.

Möchte man effektiv Dehnungsstreifen wegbekommen empfiehlt es sich die Dehnungsstreifen lasern zu lassen oder die Gewebrisse mit Micro-Needling zu behandeln, was weniger schmerzhaft ist. Diese beiden Methoden sollen gute Erfolge versprechen.

Allerdings ist die Lasermethode sehr teuer und mit Schmerzen verbunden. Daher entscheiden sich viele für die Micro-Needling Behandlung mit einem Dermaroller.
Erfahren Sie hier mehr über Micro-Needling

Schwangere sollten sich richtig ernähren

Mit der richtigen Ernährung kann man Schwangerschaftsstreifen gut vorbeugen. Klar kann man während der Schwangerschaft eine Gewichtszunahme nicht verhindern, da sind Diäten Tabu, es wächst ja schließlich ein Baby in Ihnen heran. Allerdings sollten Sie Fress-Attacken vermeiden. Es heißt ja nicht, dass Sie dopplet so viel essen sollen, sondern doppelt gesund. Der Körper braucht während der Schwangerschaft einen höheren Anteil an Vitaminen und Mineralstoffe als Nicht-Schwangere. Wer sich gesund und ausgewogen ernährt und viel trinkt wird nicht unkontrolliert zunehmen. So lassen sich schon im Vorfeld Dehnungsstreifen vorbeugen oder zumindest mildern.
Natürlich kann man sich nicht jedes Stück Schokolade verkneifen. Da wird man als Schwangere schnell launisch. Man kann sich ruhig was Süßes gönnen, aber eben in Maßen.